Demo anfordern
Demo anfordern
Zurück zum Blog

3 Methoden für die Beantwortung der Frage „Welche beruflichen Ambitionen haben Sie?”

April 29, 2022 - 15 lesezeit
person-interviewing-career-aspirations

Wechseln zum Abschnitt

Welche beruflichen Ambitionen haben Sie?

Warum wird bei Vorstellungsgesprächen nach Ihren beruflichen Ambitionen gefragt?

Was könnten gute berufliche Ambitionen sein?

So definieren Sie Ihre beruflichen Ambitionen in drei einfachen Schritten

Drei Beispiele für berufliche Ambitionen zur Beantwortung im Vorstellungsgespräch

„Welches sind Ihre beruflichen Ambitionen?“ ist eine Frage, die bei fast jedem Vorstellungsgespräch gestellt wird.

Auf den ersten Blick könnte man die Beantwortung für leicht halten. Sie müssen ganz einfach von Ihren Zukunftsträumen und beruflichen Zielen erzählen, richtig?

Das ist nur zum Teil richtig. Im Vorstellungsgespräch wird diese Frage gestellt, um spezifische Informationen über Ihr Potential für das Unternehmen zu eruieren und ob Ihre Fertigkeiten eine wertvolle Ergänzung für das Team wären.

Ihre Antwort gibt Aufschluss darüber, ob Sie gut ins Team passen und eine Zukunft im Unternehmen haben.

Um Ihnen bei der Vorbereitung der Antwort auf diese Frage zu helfen, werfen wir einen Blick darauf, was berufliche Ambitionen sind, wie sie sich von Ihren persönlichen Zielen unterscheiden, warum Ihr potentieller Arbeitgeber diese kennen möchte und wie Sie Ihre eigenen Ambitionen definieren.

 

Welche beruflichen Ambitionen haben Sie?

Ihre beruflichen Ambitionen sind Ihre Vision für Ihre Zukunft. Sie sind das, was Sie in den kommenden Jahren Ihrem Berufsleben zu erreichen hoffen.

Einfach ausgedrückt, ist Ihre berufliche Ambition ein langfristiger Traum, den Sie verfolgen. Für eine berufliche Ambition können Sie sogar einen 5-Jahres-Plan aufstellen. 

Sie haben vielleicht keinen konkreten Plan für die Erzielung dieser beruflichen Ambitionen. Dennoch berücksichtigen Sie diese bei den Entscheidungen, die Ihre Zukunft betreffen. 

Berufliche Ambitionen sind nicht dasselbe wie Berufsziele. Ein Ziel ist normalerweise eine spezifische, kurzfristige Etappe mit einem detaillierten Plan, wie diese bewältigt werden kann.

Der Unterschied zwischen Ambition und Ziel ist also subtil, aber wichtig. 

Ein Ziel weist normalerweise einen festen Zeitrahmen auf, in dem es erreicht werden soll. Die Zeit, die zur Erzielung einer Ambition erforderlich ist, ist hingegen variabel.

Während sich ein Ziel auf das Erreichen eines konkreten, greifbaren Ergebnisses fokussiert, ist eine Ambition allgemeinerer Natur. Ambitionen lassen Spielraum für verschiedene Ergebnisse und Resultate.

So könnte die berufliche Ambition einer Führungskraft sein, ein Unternehmen maßgeblich zu prägen. Das berufliche Ziel derselben Person könnte darin liegen, in den nächsten drei Monaten eine Beförderung zu erlangen.

Jon Stewart, ein Komiker, Filmemacher, politischer Kommentator, Schauspieler und TV-Moderator erzählt von einer seiner beruflichen Ambitionen:

Ich möchte auf meine Karriere zurückblicken und stolz auf meine Arbeit sein sowie darauf, dass ich alles ausprobiert habe.

Warum wird bei Vorstellungsgesprächen nach Ihren beruflichen Ambitionen gefragt?

Wenn ein potentieller Arbeitgeber Sie nach Ihren beruflichen Ambitionen fragt, möchte er wissen, ob diese mit der Zukunftsvision und den Kernwerten des Unternehmens übereinstimmen.

Er möchte wissen, ob Sie Ihre Ambitionen in der jeweiligen Funktion und innerhalb des Unternehmens erzielen können. 

Wenn das so ist, werden Sie wahrscheinlich eher für eine längere Zeit beim Unternehmen bleiben. Andernfalls besteht das Risiko, dass Sie bald wieder gehen und es beim Unternehmen zu Mitarbeiterfluktuation kommt

Er möchte auch wissen, was Ihre beruflichen Ziele sind und ob es für Sie möglich sein wird, diese innerhalb des Unternehmens zu erreichen.

Sign up to receive the latest insights, articles, and resources from BetterUp.

 
*
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Was könnten gute berufliche Ambitionen sein?

Berufliche Ambitionen sind weder gut noch schlecht. Manche sind jedoch relevanter für Ihre berufliche Entwicklung als andere.

Welche Ambitionen relevant sind, hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Ihrem Karriereweg
  • der Art von Arbeitsstelle, für die Sie sich bewerben
  • dem Unternehmen
  • was der potentielle Arbeitgeber sucht

Ein Bericht von 2020 über die beruflichen Ambitionen von Teenagern in Großbritannien hat eine eklatante Kluft zwischen deren Zielen und den real existierenden Chancen aufgezeigt.

Aus diesem Grund sollten Ihre berufliche Ambitionen und Ziele mit der Zukunftsvision des Unternehmens übereinstimmen. 

Das untenstehende Bild zeigt die Inkongruenz zwischen den Ambitionen junger Menschen und den realistischen Möglichkeiten.

statistics-career-aspirations- what are your career aspirations

(Image Source)

So definieren Sie Ihre beruflichen Ambitionen in drei einfachen Schritten

Sie wissen vielleicht bereits, welche Ihre beruflichen Ambitionen sind. 

Wenn Sie sich jedoch auf ein Interview vorbereiten, müssen Sie unbedingt darüber nachdenken, welche Ambitionen für die Arbeitsstelle, für die Sie sich bewerben, am relevantesten sind.

Unsere Zielsetzung im Bewerbungsgespräch besteht darin, den einstellenden Manager zu überzeugen, dass Sie der perfekte Kandidat für die Stelle sind. Aus diesem Grund sollten Sie über die beste Art und Weise nachdenken, wie Sie Ihre beruflichen Ambitionen während des Gesprächs präsentieren. Finden Sie einen Weg zur Abstimmung auf die Ziele des Unternehmens.

Befolgen Sie die drei nachfolgend dargelegten Schritte, um die beruflichen Ambitionen zu definieren, die am relevantesten für das Unternehmen sowie die Funktion sind, für die Sie sich bewerben. Wir sehen uns anschließend ein paar mögliche Antworten auf die Frage nach den beruflichen Ambitionen an.

1. Sammeln Sie Informationen über das Unternehmen und die Funktion

Der erste Schritt zur Vorbereitung für ein Vorstellungsgespräch besteht darin, so viele Informationen wie möglich über die Anforderungen für die Position zu sammeln.

Zudem  ist es überaus wichtig, so viel wie möglich über die Unternehmenskultur und Zukunftspläne der Organisation in Erfahrung zu bringen. 

Studieren Sie die Stellenbeschreibung genau und machen Sie sich mit dem Unternehmen vertraut, indem Sie Strategiepapiere, Pläne und Berichte lesen. 

2. Wählen Sie passende Ambitionen aus und stimmen Sie Ihre beruflichen Ziele ab

Finden Sie heraus, welche Ihrer beruflichen Ambitionen und Ziele mit denen übereinstimmen, die das Unternehmen sucht.

Dieser Schritt ist enorm wichtig, um die entsprechenden Fragen während des Gesprächs erfolgreich zu beantworten.

Es ist nicht immer leicht zu entscheiden, welche Ihrer Ambitionen für den Gesprächspartner relevant sein könnten. Sie sollten Ihre Ambitionen in einer Art und Weise anpassen, die jene Aspekte betont, die in Ihren Augen am passendsten sind.

3. Greifen Sie während des Gesprächs relevante berufliche Ziele und Ambitionen auf

Sie können unmöglich die exakten Zukunftspläne des Unternehmens kennen, ganz gleich wie viele Recherchen Sie anstellen.

Setzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand ein, um die verfügbaren Informationen zu analysieren und eine wohlbegründete Vermutung über ihre Ziele anzustellen. 

Bringen Sie Ihre Antworten während des Gesprächs immer wieder mit ein und geben Sie nur die notwendigen Informationen in Bezug auf die Funktion oder das Unternehmen an.

Vermeiden Sie es, Ambitionen zu erwähnen, die nichts mit der Arbeitsstelle zu tun haben, wie beispielsweise Ihre Familie oder Hobbies. 

Erzählen Sie bei Ihrem Interview keine Unwahrheiten. Es ist jedoch ratsam, Details über persönliche Ziele zu verschwiegen, die möglicherweise nicht zu den langfristigen Zielsetzungen der Organisation passen.

Nutzen Sie diese Frage stattdessen als Gelegenheit, um Folgendes hervorzuheben:

  • positive Eigenschaften
  • Kompetenz für die berufliche Position
  • berufliche Ziele

venn-diagram- what are your career aspirations

Drei Beispiele für berufliche Ambitionen zur Beantwortung im Vorstellungsgespräch

Sie haben zwei Hauptzielsetzungen, wenn Sie die Frage „Welche beruflichen Ambitionen haben Sie?” beantworten:

  1. Demonstrieren Sie, dass Ihre Ambitionen mit der Vision und den langfristigen Zielen des Unternehmens übereinstimmen.
  2. Zeigen Sie dem Gesprächspartner auf, wie die Funktion Ihnen dabei helfen wird, Fertigkeiten und Erfahrungen zu gewinnen, die Sie zur Erzielung Ihrer beruflichen Ambitionen benötigen.

Nachfolgend finden Sie drei beispielhafte Antworten, die Ihnen als Inspiration dienen sollen.

Berufliche Ambition – Beispiel 1

„Als Student für Tontechnik habe ich bereits einige Erfahrung sammeln können, indem ich Bands der Universitäts  live aufgenommen habe. 

Jetzt nach meinem Abschluss würde ich meine Fertigkeiten und Erfahrung gerne einsetzen,  um in einem professionellen Tonstudio wie dem Ihrigen zu arbeiten. 

Ich würde meine Fertigkeiten und Erfahrungen gerne weiterentwickeln, indem ich mit professionellen Aufnahmegeräten arbeite.

Zudem möchte ich meine Führungskompetenzen und mein Organisationstalent weiterentwickeln. Das wird mir dabei helfen, mein langfristiges Ziel zu erreichen, einmal ein Produktionsteam zu leiten.

Warum das funktioniert:

Das ist eine gute Antwort, weil sie die relevanten Fertigkeiten und Erfahrungen des Kandidaten herausstellt. Sie zeigt auch seine Motivation, seine Karriere innerhalb der Organisation weiterzuentwickeln. 

Sie demonstrieren zudem seine Ambition und Selbstsicherheit. Das signalisiert dem einstellenden Manager, dass er eine gute Investition wäre. 

Der Kandidat lässt spezifische Details über seine Berufslaufbahn, Zielsetzungen und persönlichen Ambitionen aus.

Berufliche Ambition – Beispiel 2

„In den letzten fünf Jahren habe ich meine Fertigkeiten und Kompetenzen als Projektmanager bei einem inländischen Bauunternehmen aufgebaut. 

Jetzt bin ich bereit für eine neue Herausforderung. Ich möchte Erfahrung bei einem globalen Unternehmen sammeln und würde gerne internationale Projekte sowie  weltweit verteilte Teams managen. 

Ich verfüge bereits über starke Managementkompetenzen und Kommunikationsfertigkeiten, die ich gerne weiterentwickeln möchte. 

Mein langfristiges Berufsziel ist es, Programmmanager zu werden und mehrere Projekte gleichzeitig zu betreuen.“

Warum das funktioniert:

Diese Antwort demonstriert, dass die Ambitionen des Kandidaten mit denen des multinationalen Unternehmens übereinstimmen. 

Sie zeigt, dass er keine Angst vor neuen Herausforderungen oder Verantwortlichkeiten hat. 

Die Antwort ist präzise, enthält aber relevante Informationen ohne unnötige Details.

Berufliche Ambition – Beispiel 3

„In den vergangenen drei Jahren habe ich als Strafverteidiger gearbeitet. 

In meiner Freizeit stelle ich kostenlose Beratung für einkommensschwache Familien zur Verfügung. 

Ich war schon immer an humanitärer Hilfe interessiert. Aus diesem Grund habe ich mich für die Stelle als Strafverteidiger beworben. 

Ich möchte in meinem Fachgebiet weiter wachsen und dabei hilfsbedürftigen Menschen unter die Arme greifen. In Zukunft würde ich gerne im Ausland arbeiten und mich für die Rechte vulnerabler Menschen in Konfliktzonen einsetzen.“

Warum das funktioniert:

Diese Antwort steht in Einklang mit den Werten, der Richtlinien und Kultur der rekrutierenden Organisation. 

Sie zeigt, dass der Kandidat über die erforderlichen Qualifikationen, Erfahrungen und Aspirationen für die Funktion verfügt.

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre beruflichen Ambitionen zu erzielen

Eine gründlicheVorbereitung kann ausschlaggebend für die erfolgreiche Beantwortung der Frage “Welche berufliche Ambitionen haben Sie?” sein.

Lassen Sie sich nicht von der vermeintlich einfachen Fragestellung täuschen – Ihre Antwort könnte den Unterschied zwischen Ihnen und den anderen Kandidaten ausmachen. Vergessen Sie zudem nicht, dass es essenziell ist, wie Sie nach einem Interview nachfassen.

Und wenn Sie Unterstützung bei der Vorbereitung auf Ihr nächstes Bewerbungsinterview benötigen, zeigen wir Ihnen gern, wie der berufliche Coaching-Service von BetterUp Ihnen helfen kann, den nächsten großen Karrieresprung zu machen

 

 
Veröffentlicht April 29, 2022

Erin Eatough, PhD

Sr. Insights Manager

Nächstes lesen

Mit BetterUp in Verbindung bleiben

Unseren Newsletter, Einladungen zu Veranstaltungen sowie Erkenntnisse und Forschung zu Produkten erhalten.